Leonberger Seitenportrait

Leonberger

Liebevoller Familienhund mit löwenartigem Aussehen

Mit seinem freundlichen und gutmütigen Wesen ist der Leonberger heute ein beliebter Familien- und Begleithund.

Lesedauer: 6 Min.
Erstellt am: Vom 21.10.2022
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
Herkunft:
Deutschland
Größe:
Rüden: 72-80 cm
Hündinnen: 65-75 cm
Farbe:
Löwengelb, rot, rotbraun, sandfarben mit schwarzer Maske
Wesen:
Kinderlieb, anpassungsfähig, furchtlos
Haltung:
Haus mit Garten ideal, benötigt ausreichend Bewegung
An Ihrer Seite als:
Wach-, Begleit- und Familienhund
Gewicht:
Rüden: 50-77 kg
Hündinnen: 41-64 kg
Fell (Länge/Struktur):
Lang, mittelweich bis derb, mit dichter Unterwolle
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Geschichte & Herkunft des Leonbergers

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts (ca. 1840) kreuzte der Stadtrat Heinrich Essig in der baden-württembergischen Stadt Leonberg eine schwarzweiße Neufundländer-Hündin mit einem Bernhardiner-Rüden. Ziel war es, einen Hund zu züchten, der dem Wappentier der Stadt Leonberg, einem Löwen, ähneln sollte. Das Ergebnis dieser Zucht waren sehr große Hunde mit überwiegend langem, weißem Haar. Um das Erscheinungsbild zu perfektionieren, wurden später weitere Bernhardiner sowie ein Pyrenäenberghund eingekreuzt.

1846 wurden die gezüchteten Hunde erstmals „Leonberger“ genannt. Die großen und gutmütigen Hunde gewannen immer mehr an Beliebtheit und wurden zu jener Zeit als Statussymbol auf der ganzen Welt verkauft.

Mehr

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Das Wesen des Leonbergers

Der Leonberger strahlt trotz seines lebhaften Temperaments eine innere Ruhe aus. Aufgrund seines gutmütigen, anpassungsfähigen Charakters ist der Leonberger ein beliebter Familienhund, der überallhin mitgenommen werden kann und sich gleichzeitig durch eine ausgesprochene Kinderfreundlichkeit auszeichnet. Innerhalb seiner Familie sucht er stets die Nähe und ist sehr liebevoll und anhänglich. Zudem spielt er gerne mit Kindern und lässt sich, aufgrund seiner hohen Reizschwelle, durch fast nichts aus der Ruhe bringen.

Mehr

Der Leonberger als Welpe

Ein Leonberger Welpe lässt mit seiner unbeschwerten, freudigen Art jedes Hundehalterherz höher schlagen. Wenn Sie Ihren Leonberger-Welpen beim Züchter abholen, ist dieser in der Regel etwa acht bis zwölf Wochen alt. Leonberger-Welpen sind sehr lebhaft und neugierig. Damit sich Ihr Welpe in den ersten Tagen in Ruhe an die neue Umgebung und Familienmitglieder gewöhnen kann, sollten Sie viel Zeit einplanen und Ihren Welpen nicht alleine lassen.

Mehr

Das richtige Futter für Leonberger Welpen

Welpen haben eine recht empfindliche Verdauung und sollten daher spezielles Welpenfutter bekommen. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten dazu beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Ein unkomplizierter Anfängerhund ist der Leonberger nicht – jedoch ist er grundsätzlich leicht zu erziehen.“

Die Erziehung und Haltung eines Leonbergers

Ein unkomplizierter Anfängerhund ist der Leonberger nicht – jedoch ist er grundsätzlich leicht zu erziehen. Der ruhige und sensible Vierbeiner benötigt eine einfühlsame und konsequente Erziehung sowie eine frühe Sozialisierung.

Da die Rasse von Beginn an eine große Bereitschaft zeigt, sich unterzuordnen, kann die Erziehung mit ausreichend Ruhe und Geduld auch von Anfängern erfolgen. Dennoch gilt: Der Leonberger benötigt einen selbstsicheren Rudelführer, der ihm von Beginn an klare Regeln aufzeigt. Zudem empfehlen wir Ihnen, eine Hundeschule zu besuchen, um mehr über die Signale und Verhaltensweisen Ihres Vierbeiners zu lernen. Je besser Ihr Leonberger erzogen ist, desto mehr können Sie mit ihm unternehmen und gemeinsam erleben. Mit gezieltem Einsatz von Lob erhalten Sie einen tollen Familienhund.

Mehr

Aussehen und Pflege des Leonbergers

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Leonberger ist ein sehr großer, kräftiger und muskulöser Hund mit einem eleganten, harmonischen Gangwerk. Besonders Rüden weisen ein mächtiges und kraftvolles Erscheinungsbild auf. Der Leonberger zählt zu den großen Hunderassen. Rüden weisen eine Widerristhöhe von 72 bis 80 cm auf. Das empfohlene Mindestmaß liegt bei 76 cm. Hündinnen weisen eine Widerristhöhe von 65-75 cm auf. Hier liegt das empfohlene Mindestmaß bei 70 cm. Das Gewicht variiert stark. Im Durchschnitt liegt das Gewicht bei Rüden zwischen 50 und 77 Kilogramm und bei Hündinnen zwischen 41 und 64 Kilogramm.

Mehr
Leonberger liegt auf dem Boden

Die Ernährung des Leonbergers

Eine ausgewogene Ernährung, die Ihren Leonberger mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und die richtige Energiezufuhr liefert, ist eine absolute Grundvoraussetzung. Grundsätzlich wird der Futterbedarf durch mehrere Faktoren, wie Alter, Größe, Gesundheitszustand und Aktivität bestimmt. Da der Leonberger zu den schweren und großen Hunderasse zählt, ist auch der Energiebedarf entsprechend hoch. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig einen Blick auf das Gewicht zu werfen, um Übergewicht zu vermeiden. Zudem sollten Sie darauf achten, dass Ihr Vierbeiner immer genügend Flüssigkeit aufnimmt.

Mehr

Die Gesundheit des Leonbergers

Mit einer Lebenserwartung von 8-9 Jahren ist der Leonberger keine besonders langlebige Hunderasse. Dennoch zählt der Leonberger zu den robusten Hunderassen, die nicht sehr krankheitsanfällig sind.

Wie alle großen Hunderassen neigt auch der Leonberger zu einer Hüftgelenksdysplasie (HD) und Ellbogendysplasie (ED). Zudem leidet der Leonberger häufig an Osteosarkom, dem häufigen Knochentumor bei Hunden. Um das Risiko einer Ellbogen- und Hüftgelenksdysplasie zu vermeiden, sollten Sie Ihren Leonberger im Welpenalter nicht zu stark fordern und keine Treppen steigen lassen.

Mehr

Passt ein Leonberger zu mir?

Checkliste

Der Leonberger passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie Ihrem Hund ein siener Größe angemessenes Zuhause bieten können

  • Sie bereit sind, bei Wind und Wetter mit Ihrem Vierbeiner Gassi zu gehen

  • Sie Ihren Vierbeiner auch geistig auslasten können

  • Ihnen bewusst ist, dass die Fellpflege des Leonbergers recht aufwändig ist

Weitere Tipps, welche Hunderasse zu Ihnen passen könnte, finden Sie in unserem tierischen Tipp

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Leonberger

  • Sie möchten einen Leonberger kaufen, sind aber noch auf der Suche nach einem seriösen Züchter? Wir empfehlen Ihnen einen Züchter zu wählen, der dem vom FCI anerkannten Deutschen Club für Leonberger Hunde oder dem Internationalen Leonberger Union angeschlossen ist.

    Für einen reinrassigen und gesunden Welpen mit Papieren können Sie mit Kosten zwischen 1.200 und 2.000 Euro rechnen. Neben dem Kaufpreis sollten Sie auch die Kosten für eine Welpen-Erstausstattung sowie die Grundausstattung wie Welpenfutter berücksichtigen.

  • Der Leonberger ist aufgrund seiner Größe kein unkomplizierter Anfängerhund. Jedoch kann der Leonberger mit der richtigen Erziehung auch von Personen ohne Hundeerfahrung gehalten werden. Unser Tipp: Beschäftigen Sie sich im Vorfeld gut mit der Rasse und besuchen Sie eine Hundeschule.

  • Der Leonberger ist aufgrund seines liebevollen und gutmütigen Wesens ein optimaler Familienhund. Innerhalb der Familie ist er loyal, anhänglich und spielt gerne mit Kindern.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

FUTTERKARTE Kundenkarte

Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden