Cavapoo Teaserbild

Cavapoo

Der charmante Begleiter für Stadtleben und Land

Der Cavapoo, ein Mischling aus Cavalier King Charles Spaniel und Pudel, ist sowohl dynamisch und spielfreudig als auch sanft und verschmust. Seine freundliche und aufgeschlossene Art macht ihn zum idealen Familienhund und er kommt auch gut mit anderen Hunden zurecht.

Lesedauer: 8 Min.
Erstellt am: Vom 4.7.2023
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
Keine FCI Zuordnung: Mischlinge
Herkunft:
Australien, USA
Größe:
Rüden und Hündinnen: 23–35 cm
Farbe:
Schwarz, Weiß, Braun, Blenheim (Kastanienrot und Weiß), dreifarbig
Wesen:
Freundlich, lebhaft, menschenorientiert, leicht erziehbar
Haltung:
Anpassungsfähig, geeignet für Etagenwohnung oder Haus mit Hof
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Begleithund
Gewicht:
Rüden und Hündinnen: 5–12 kg
Fell (Länge/Struktur):
Mittel- bis langes Kraushaar, lockig oder wellig
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Geschichte & Ursprung des Cavapoos

Die Cavapoos, auch bekannt als Cavoodles, stammen ursprünglich aus Australien und entstanden in den 1990er Jahren. Sie sind das Ergebnis einer Kreuzung zwischen dem Cavalier King Charles Spaniel und dem Pudel mit dem Ziel, einen kleineren, intelligenten und hypoallergenen Begleithund zu züchten. Sie wurden schnell in Australien und später auch in anderen Teilen der Welt wie Nordamerika und Europa beliebt. Die Cavapoos sind nicht offiziell von großen Kennel Clubs wie dem American Kennel Club oder der FCI anerkannt, aber sie haben eine treue Fangemeinde und eigene Zuchtverbände entwickelt.

Der Cavapoo - ein Hybridhund

Ein Hybridhund, auch als Designerhund bekannt, ist das Ergebnis einer gezielten Kreuzung zwischen zwei verschiedenen reinrassigen Hunden. Diese Kreuzungen werden oft durchgeführt, um die besten Eigenschaften und Merkmale beider Rassen in einem einzigen Hund zu vereinen. Hybridhunde können sowohl im Aussehen als auch im Temperament variieren, je nachdem, welche genetischen Merkmale von den Elterntieren vererbt werden. Ein Vorteil von Hybridhunden ist, dass sie in der Regel eine größere genetische Vielfalt aufweisen.

Mehr

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Cavapoo: Charakter und Wesen des vielseitigen Gefährten

Cavapoos sind ausgeglichene, lebensfrohe Hunde, die sowohl aktive Spielzeiten als auch gemütliche Kuschelstunden genießen. Sie sind stark auf Menschen ausgerichtet und lieben es, in das Familienleben eingebunden zu sein. Mit ihrer freundlichen und anpassungsfähigen Art sind sie angenehme Begleiter in diversen Situationen, ob im Café, beim Einkaufen oder beim Besuch bei Freunden.

Mehr

Der Cavapoo als Welpe

Wenn Sie Ihren kleinen Cavapoo vom Züchter abholen, ist er normalerweise 8 bis 12 Wochen alt. Geben Sie ihm genügend Zeit, sich an seine neue Umgebung und seine Familie zu gewöhnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die notwendige Erstausstattung besitzen und bereiten Sie Ihr Zuhause auf einen verspielten und aktiven Welpen vor. Cavapoo-Welpen sind neugierig und lieben es, sowohl im Haus als auch im Freien zu spielen und zu entdecken. Es ist wichtig, ihnen früh sichere Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten zu bieten, damit sie ihre Umgebung kennenlernen und ihr Selbstvertrauen entwickeln können.

Mehr

Das richtige Futter für Cavapoo-Welpen

Aktive Cavapoo-Welpen benötigen eine nahrhafte und hochwertige Ernährung. Da Welpen noch ein empfindliches Verdauungssystem haben, sollte spezielles Welpenfutter verwendet werden. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten dazu beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Positive Verstärkung und reichliches Lob führen in der Regel zu schnellen Lernerfolgen beim Cavapoo.“

Training, Erziehung und Haltung des Cavapoos

Die Cavapoos sind bekannt für ihre anpassungsfähige und intelligente Natur, was sie als Ersthund sehr geeignet macht. Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und sind relativ einfach zu erziehen. Es ist zu beachten, dass Cavapoos sensibel auf die Stimmung ihrer Besitzer reagieren und daher ein liebevoller und geduldiger Trainingsansatz am besten funktioniert. Positive Verstärkung und reichliches Lob führen in der Regel zu schnellen Lernerfolgen beim Cavapoo. Ein strenger Tonfall kann dem Hund Angst machen – er braucht einen ruhigen Besitzer, auf den er sich verlassen kann und der sein Vertrauen gewinnt.

Mehr

Aussehen & Pflege des Cavapoos

Gemäß seiner Herkunft weist der Cavapoo viele Merkmale seiner beiden Elternrassen auf.

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Cavapoo ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem weichen, lockigen oder welligen Fell. Er hat einen runden Kopf, eine mittlere Schnauzenlänge und ausdrucksvolle Augen. Seine Ohren sind mittelgroß und hängen herab. Die Rute ist von mittlerer Länge und wird normalerweise fröhlich in die Höhe gestreckt.

Ein typischer Cavapoo ist zwischen 25 und 35 cm groß und wiegt 5 bis 12 kg. Das Fell des Cavapoos ist weich und kann in verschiedenen Farben vorkommen, darunter Schwarz, Weiß, Braun, Gold und Rot.

Mehr
Cavapoo in Bewegung

Cavapoo: Ernährung und geeignetes Futter

Für einen Cavapoo ist eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung von wesentlicher Bedeutung. Cavapoos sind aktive, kleine Hunde, die ein proteinreiches Futter benötigen, um ihre Energie und Gesundheit zu unterstützen. Es ist ratsam, ein Futter zu wählen, das reich an Proteinen ist und aus hochwertigen Zutaten besteht. Es ist auch wichtig, dass das Futter nicht zu fettreich ist, um Übergewicht zu vermeiden.

Mehr

Die Gesundheit des Cavapoos

Der Cavapoo ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, kann aber wie alle Hunderassen bestimmte gesundheitliche Probleme aufweisen. Dazu gehören Patellaluxation, progressive Netzhautatrophie (PRA), Hüftdysplasie und Herzerkrankungen. Regelmäßige tierärztliche Untersuchungen, eine ausgewogene Ernährung und genügend Bewegung können dazu beitragen, die Gesundheit des Cavapoos zu erhalten.

Mehr

Passt ein Cavapoo zu mir?

Checkliste

Der Cavapoo passt zu Ihnen, wenn Sie:

  • einen aktiven, aber dennoch ruhigen Hund suchen

  • bereit sind, Ihrem Hund eine ausgewogene Ernährung und genügend Bewegung zu bieten

  • Ihrem Hund genügend Aufmerksamkeit und Pflege bieten können

  • bereit sind, Ihren Cavapoo vor extremen Temperaturen zu schützen

  • Spaß daran haben, mit Ihrem Hund zu trainieren und ihn geistig zu fordern

Finden Sie heraus, welcher Hund zu Ihnen passt!

Welcher Hund passt zu mir?


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Cavapoo

  • Cavapoos haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von etwa 12 bis 15 Jahren, wobei einige auch länger leben können. Wie bei allen Hunden variiert die Lebensdauer je nach Gesundheitszustand, Pflege und genetischen Faktoren.

  • Die Kosten für einen Cavapoo-Welpen können stark variieren, abhängig von Faktoren wie dem Standort des Züchters, der Größe der Welpen, der Farbe des Fells und anderen Merkmalen. Im Durchschnitt können Sie erwarten, zwischen 1.000 und 2.000 Euro für einen Cavapoo-Welpen zu bezahlen. In manchen Fällen können die Kosten jedoch auch höher sein.

  • Ja, Cavapoos sind bekannt dafür, dass sie gut mit Kindern auskommen. Sie sind freundlich, geduldig und tolerant, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Familien macht. Es ist dennoch wichtig, sowohl Kindern als auch Hunden beizubringen, wie man respektvoll miteinander umgeht.

  • Während kein Hund vollständig hypoallergen ist, sind Cavapoos wegen ihres Pudel-Erbes eine bessere Wahl für Menschen mit Allergien. Sie neigen dazu, weniger zu haaren und weniger Hautschuppen zu produzieren, was die häufigsten Allergieauslöser bei Hunden sind. Jeder Mensch reagiert jedoch unterschiedlich auf Hunde, daher ist es immer ratsam, Zeit mit einem Cavapoo zu verbringen, bevor Sie einen nach Hause bringen, wenn Sie Allergien haben.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Co-Autor
Jennifer Glauflügel
Tierheilpraktikerin, Tierheilpraxis Glauflügel
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

American Pit Bull Terrier Portrait
American Pit Bull Terrier
Zum Rassenportrait
Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden