Shih Tzu

Ein kleiner Löwe mit großem Herzen

Der Shih Tzu ist bekannt für seine lebensfrohe und liebevolle Natur. Mit seiner Anpassungsfähigkeit und seinem sanften Temperament eignet er sich sowohl als Familienhund als auch als Begleithund für Einzelpersonen.

Lesedauer: 8 Min.
Erstellt am: Vom 10.7.2023
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde
Herkunft:
Tibet
Größe:
Rüden & Hündinnen: 20–27 cm
Farbe:
Weiß, Braun, Apricot, Schwarz, oft mehrfarbig
Wesen:
Anpassungsfähig, freundlich, verspielt
Haltung:
Geeignet für Wohnungen und Häuser, regelmäßige Spaziergänge erforderlich
An Ihrer Seite als:
Familien-, Gesellschafts- und Begleithund
Gewicht:
Rüden & Hündinnen: 4–7,5 kg
Fell (Länge/Struktur):
Langhaar
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen
Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Geschichte & Herkunft des Shih Tzus

Der Shih Tzu gehört zur FCI-Gruppe 9, Sektion 5, Tibetische Hunderassen. Seine Geschichte reicht bis ins alte Tibet und China zurück. Dort war er ein geschätzter Palasthund und galt als Glücksbringer. Er wurde nicht nur wegen seines hübschen Aussehens geschätzt, sondern auch wegen seiner lebensfrohen und freundlichen Art. Im Westen wurde der Shih Tzu erst im 20. Jahrhundert bekannt, als er von Soldaten und Diplomaten mitgebracht wurde. Seit 1935 ist er offiziell von der FCI anerkannt.

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Shih Tzu: Charakter und Wesen des tibetischen Löwenhundes

Shih Tzus sind temperamentvolle, aber auch sehr liebevolle Hunde, die die Gesellschaft ihrer Menschen lieben. Sie sind ausgesprochen freundlich und kommen gut mit anderen Hunden und sogar Katzen aus. Obwohl sie klein sind, haben sie eine große Persönlichkeit und sind nicht schüchtern oder ängstlich.

Mehr

Der Shih Tzu als Welpe

Shih-Tzu-Welpen sind unglaublich niedlich und verspielt. Sie brauchen viel Liebe und Aufmerksamkeit, aber auch eine konsequente Erziehung. Sie sind neugierig und lernen schnell, sodass sie schon in jungen Jahren viele Dinge lernen können. Sie sollten schon früh an die Leine und an verschiedene Umgebungen gewöhnt werden, um ihnen den Einstieg in das Leben als Familienhund zu erleichtern.

Mehr

Futter für Shih-Tzu-Welpen

Shih-Tzu-Welpen brauchen eine ausgewogene Ernährung, um gesund aufzuwachsen. Sie sollten spezielles Welpenfutter bekommen, das auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Es sollte reich an Proteinen und gesunden Fetten sein, um das Wachstum und die Entwicklung zu unterstützen. Auch ein ausgewogenes Verhältnis von Vitaminen und Mineralien ist wichtig, um ein gesundes Immunsystem zu fördern.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.

Einen erwachsenen Shih Tzu adoptieren

Es ist auch möglich, einen ausgewachsenen Shih Tzu zu adoptieren. Es gibt viele Hunde in Tierheimen und Pflegestellen, die auf ein neues Zuhause warten. Die Adoption eines ausgewachsenen Hundes kann viele Vorteile haben, da sie oft bereits erzogen sind und weniger Aufmerksamkeit als Welpen benötigen. Achten Sie darauf, dass Sie sich an seriöse Organisationen wenden, die sich die Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass Sie und der Hund gut zusammenpassen.


„Ein liebevolles und geduldiges Training ist der Schlüssel zur Erziehung eines Shih Tzus.“

Training, Erziehung und Haltung des Shih Tzus

Shih Tzus sind dank ihres freundlichen und ausgeglichenen Charakters gut für Anfänger geeignet. Sie sind intelligent und lernen schnell, allerdings können sie manchmal auch stur sein. Ein liebevolles und geduldiges Training ist daher der Schlüssel zur Erziehung eines Shih Tzus. Wie beim Whippet ist ein harter Ton zu vermeiden, da dieser den Hund verunsichern kann.

Mehr

Aussehen des Shih Tzus

Der Name „Shih Tzu“ kommt aus dem Chinesischen und bedeutet „Löwenhund“, was auf das löwenähnliche Aussehen dieser Rasse hinweist.

Shih Tzu: Ein kleiner Löwenhund

Der Shih Tzu ist ein kleiner, aber robust gebauter Hund mit einem blumenhaften, Chrysanthemen-artigem Gesicht und großen, dunklen Augen. Er hat einen langen, dichten Mantel, der, wenn er vollständig gewachsen ist, den Boden erreicht. Shih Tzus sind in der Regel zwischen 20 und 27 cm hoch und wiegen zwischen 4 und 7,5 kg.

Mehr
Shih Tzu Bewegung

Pflege des Shih Tzus

Shih Tzus sind reinliche Tiere und bei regelmäßiger Pflege ohne wahrnehmbaren Eigengeruch. Trotzdem gibt es einige Pflegepunkte, die Sie beachten sollten, um Ihren Shih Tzu gesund und glücklich zu halten.

Mehr

Shih Tzu: Ernährung und geeignetes Futter

Shih Tzus sind bei der Ernährung nicht besonders wählerisch. Für welche Fütterungsmethode (Frischfütterung/BARF, Trockenfutter oder Nassfutter) Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen und richtet sich nach der Akzeptanz Ihres Shih Tzu`s.

Mehr

Die Gesundheit des Shih Tzus

Trotz ihrer geringen Größe sind Shih Tzus robuste Hunde, die im Allgemeinen gesund sind. Dennoch sind sie anfällig für bestimmte Krankheiten wie Hüftdysplasie, Augenprobleme und Atemprobleme aufgrund ihrer kurzen Schnauze. Es ist wichtig, dass Shih Tzus regelmäßig vom Tierarzt untersucht und geimpft werden. Eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und eine gute Hygiene sind ebenfalls wichtig, um Krankheiten zu vermeiden. Bei guter Gesundheit kann ein Shih Tzu etwa 10 bis 16 Jahre alt werden.

Mehr

Passt ein Shih Tzu zu mir?

Checkliste

Ein Shih Tzu passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie bereit sind, sich um die regelmäßige Pflege des langen Fells zu kümmern.

  • Sie genügend Zeit haben, um Ihren Hund zu unterhalten und ihm Gesellschaft zu leisten.

  • Sie ein geduldiger Erzieher sind, da Shih Tzus manchmal stur sein können.

  • Sie einen Hund suchen, der gut mit Kindern und anderen Haustieren auskommt.

  • Sie in der Lage sind, Ihrem Shih Tzu tägliche Bewegung zu ermöglichen.

  • Sie einen kleinen Hund bevorzugen, der sowohl in einer Wohnung als auch in einem Haus mit Garten gut zurechtkommt.

Finden Sie bei uns heraus, welcher Hund zu Ihnen passt!


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Shih Tzu

  • Ja, Shih Tzus sind in der Regel gut für Familien mit Kindern geeignet. Sie sind liebevolle und geduldige Hunde, die gut mit Kindern umgehen können. Es ist jedoch wichtig, dass die Interaktion zwischen Hund und Kind immer beaufsichtigt wird, um sicherzustellen, dass sowohl der Hund als auch das Kind respektvoll miteinander umgehen.

  • Shih Tzus sind kleine Hunde, die nicht viel Bewegung im Vergleich zu größeren Rassen benötigen. Sie sollten jedoch regelmäßige Spaziergänge und etwas Zeit zum Herumtollen und Spielen im Freien haben.

  • Das Fell eines Shih Tzu erfordert regelmäßige Pflege. Es ist lang, seidig und neigt dazu zu verfilzen, wenn es nicht richtig gepflegt wird. Tägliches Bürsten ist erforderlich, um dies zu verhindern und das Fell sauber und gesund zu halten. Ein regelmäßiger Besuch beim Hundefriseur ist ebenfalls ratsam, um das Fell zu schneiden und zu pflegen.

  • Shih Tzus können manchmal eigensinnig sein, was die Erziehung etwas herausfordernd machen kann. Sie haben eine unabhängige Natur und können stur sein. Eine konsequente und positive Erziehungsmethode, die auf Belohnungen und Lob basiert, ist am besten für diese Rasse geeignet. Geduld, Ausdauer und eine liebevolle Herangehensweise sind der Schlüssel zum Erfolg.

  • Shih Tzus sind in der Regel als hypoallergene Hunde bekannt, da sie weniger Haare verlieren und weniger Allergene verbreiten als einige andere Rassen. Allerdings gibt es keine absolut allergiefreie Hunderasse. Jeder Allergiker reagiert unterschiedlich, daher kann es sinnvoll sein, schon vorab etwas Zeit mit den Tieren zu verbringen und so die Verträglichkeit auf die Probe zu stellen.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Co-Autor
Jennifer Glauflügel
Tierheilpraktikerin, Tierheilpraxis Glauflügel
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

 King Charles Spaniel Portrait
King Charles Spaniel
Zum Rassenportrait
Cavalier King Charles Spaniel Seitenportrait
Cavalier King Charles Spaniel
Zum Rassenportrait
Coton de Tulear Portrait
Coton de Tuléar
Zum Rassenportrait
Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden