Border Terrier Portrait

Border Terrier

Der robuste Jäger mit dem drahtigen Fell

Der Border Terrier ist eine kleine, aber zähe Hunderasse, die ursprünglich für die Fuchsjagd in der Grenzregion zwischen England und Schottland gezüchtet wurde. Mit seinem drahtigen Fell und seinem lebhaften Charakter ist er ein echter Hingucker. Seine anpassungsfähige und freundliche Natur macht ihn zu einem idealen Begleiter für Familien, Singles und Senioren gleichermaßen.

Lesedauer: 6 Min.
Erstellt am: Vom 20.9.2023
Auf die MerklisteGemerkt
Steckbrief
FCI-Gruppe der Hunderassen
Group 12
FCI-Gruppe 3: Terrier
Herkunft:
Großbritannien
Größe:
Rüden: 33–40 cm
Hündinnen: 31–38 cm
Farbe:
Rot, Grizzle und Tan, Blau und Tan, Weizenfarben
Wesen:
Energisch, freundlich, intelligent, entschlossen, anpassungsfähig
Haltung:
Haus mit Garten, benötigt regelmäßige Aktivität und Auslauf
An Ihrer Seite als:
Familienhund, Arbeitshund (ursprünglich für die Fuchsjagd)
Gewicht:
Rüden: 5,9–7,1 kg
Hündinnen: 5,1–6,4 kg
Fell (Länge/Struktur):
Kurzes, dichtes und raues Doppelfell
Inhalt:
Geschichte & Herkunft
Wesenszüge
Welpe
Erziehung
Aussehen & Pflege
Ernährung
Gesundheit
FAQ´s

Herkunft & Geschichte des Border Terriers

Der Border Terrier stammt aus der Grenzregion zwischen England und Schottland und wurde traditionell für die Fuchsjagd eingesetzt. Er musste in der Lage sein, mit den Pferden Schritt zu halten und Füchse aus ihren Verstecken zu treiben. Seine Geschichte reicht mehrere hundert Jahre zurück, und er hat sich einen Ruf als robuster und unerschrockener Jäger erarbeitet. Heute ist er vor allem als liebevoller Familienhund und Begleiter bekannt.

Mehr

Jeder Hund ist individuell

Die folgenden Inhalte wurden von uns sorgfältig in Kooperation mit Hundeexperten recherchiert und erstellt. Da Hunde, unabhängig von ihrer Rasse, sehr individuelle Ansprüche haben, können wir nicht garantieren, dass jede getroffene Aussage 100 % auf jeden Hund zutrifft.

Mehr

Charakter & Wesen des Border Terriers

Der Border Terrier ist für seine lebhafte und freundliche Natur bekannt. Er ist intelligent, reaktionsschnell, anpassungsfähig und ausdauernd. Mit der richtigen Erziehung ist er ein gutmütiger und gehorsamer Hund, der sich gut mit Kindern und anderen Haustieren versteht. Seine rasche Auffassungsgabe macht ihn zu einem aktiven Begleiter.

Der Border Terrier als Welpe

Ein Border-Terrier-Welpe bringt viel Energie und Aktivität ins Haus. Eine frühzeitige Sozialisierung und konsequente Erziehung sind entscheidend für die Entwicklung eines gut erzogenen und sozialisierten Hundes. Es ist wichtig, ihn frühzeitig mit verschiedenen Menschen, Orten und Situationen vertraut zu machen.

Mehr

Das richtige Futter für Border-Terrier-Welpen

Die Ernährung des Border Terriers sollte auf seine spezifischen Bedürfnisse abgestimmt sein. Ein hochwertiges Futter, das reich an Proteinen und Nährstoffen ist, unterstützt das Wachstum und die Gesundheit des Hundes. Lassen Sie sich in Ihrem DAS FUTTERHAUS Markt von unseren Experten dazu beraten.

WILDKIND Junior

Unsere Empfehlung: WILDKIND Junior

Die Junior-Rezepturen der Marke WILDKIND wurden speziell für heranwachsende Hunde entwickelt und bieten Ihrem Welpen alles, was er für seine Entwicklung benötigt. Jetzt mehr zur Marke erfahren und im Markt individuell beraten lassen.


„Lange Spaziergänge, Spielzeiten und geistige Herausforderungen sind ideal für Border Terrier.“

Training, Haltung und Erziehung des Border Terriers

Der Border Terrier ist ein aktiver und lernfreudiger Hund, der regelmäßige Bewegung und mentale Stimulation benötigt. Er hat einen starken Jagdtrieb, daher ist es wichtig, ihn in einem sicheren Bereich zu halten oder an der Leine zu führen, wenn er draußen ist. Er reagiert gut auf positive Verstärkung und kann eine Vielzahl von Befehlen und Tricks lernen.

Mehr

Aussehen & Pflege des Border Terriers

Erscheinungsbild: Größe, Körperbau & Fell

Der Border Terrier ist ein kleiner, aber robust gebauter Hund mit einer Schulterhöhe von etwa 28 bis 40 cm und einem Gewicht von 5 bis 7 kg. Sein markantes drahtiges Fell und sein ausdrucksstarkes Gesicht geben ihm ein unverwechselbares Aussehen. Das Fell kann in verschiedenen Farben vorkommen, darunter Rot, Grizzle und Tan, Blau und Tan.

Mehr
Border Terrier Bewegung

Border Terrier: Ernährung & geeignetes Futter

Der Border Terrier benötigt eine ausgewogene Ernährung, die auf seine Aktivitätsniveaus und gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmt ist. Hochwertiges Futter, das reich an Proteinen, Fetten und Nährstoffen ist, wird empfohlen. Die Futtermenge variiert je nach Alter, Gewicht und Aktivitätslevel des Hundes.

Mehr

Die Gesundheit des Border Terriers

Der Border Terrier ist eine im Allgemeinen gesunde Rasse, kann aber für einige genetische Gesundheitsprobleme anfällig sein. Regelmäßige tierärztliche Kontrollen sind wichtig, um die Gesundheit des Hundes zu gewährleisten. Die Lebenserwartung beträgt etwa 12 bis 15 Jahre.

Zuchtbedingte Gendefekte

Zu genetisch bedingten Erkrankungen bei Border Terriern zählen vor allem:

  • Canine Epileptoid Cramping Syndrome (CECS)
  • Herzprobleme
  • Augenkrankheiten wie progressive Retinaatrophie (PRA)
Mehr

Passt ein Border Terrier zu mir?

Wenn Sie einen aktiven Lebensstil haben und einen intelligenten, loyalen und verspielten Begleiter suchen, könnte der Border Terrier der richtige Hund für Sie sein. Er passt gut zu Familien, Singles und Senioren und kann sich gut an verschiedene Wohnsituationen anpassen, solange er genug Bewegung und Beschäftigung bekommt.

Checkliste

Ein Border Terrier könnte zu Ihnen passen, wenn:

  • Sie aktiv sind und tägliche Spaziergänge, Wanderungen oder andere Outdoor-Aktivitäten genießen, die dem Energielevel des Hundes entsprechen.

  • Sie einen kleinen, robusten Hund suchen, der gut mit Kindern und anderen Haustieren auskommt und sich leicht in das Familienleben integriert.

  • Sie bereit sind, Ihren Border Terrier frühzeitig zu sozialisieren, da er einen ausgeprägten Jagdtrieb hat und manchmal misstrauisch gegenüber Fremden sein kann.

  • Sie die Zeit und die Geduld haben, sich mit der Erziehung des Border Terriers auseinanderzusetzen.

Finden Sie heraus, welcher Hund zu Ihnen passt!


Überlegung vor der Anschaffung

Der Kauf eines Hundes sollte gut überlegt sein. Damit Sie Ihrem Hund ein glückliches und artgerechtes Leben bieten können, sollten Sie sich vorab mit der Verantwortung, einen Hund zu halten, vertraut machen. Dabei müssen wichtige Aspekte, wie die Zeit, finanzielle Mittel und ein passendes Umfeld berücksichtigt werden. Schließlich sollte Ihre Lebensweise zu den Bedürfnissen Ihres Hundes passen und andersherum. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber:

Was Sie vor dem Kauf eines Hundes beachten sollten


Den richtigen Züchter finden: Wo Sie Ihren Hund kaufen sollten

Bevor Sie einen Hund kaufen, sollten Sie sich über die Rasse und den Züchter informieren. Dabei sollten Sie 3 grundlegende Punkte beachten: 

  • Sie sollten Ihren Hund nicht über einen Online-Shop kaufen.
  • Hände weg von Schnäppchen-Hunden. Ein vierstelliger Preis für einen Hundewelpen ist üblich.
  • Kaufen Sie Ihren Hund von seriösen Züchtern oder aus dem Tierheim.

Das zeichnet einen seriösen Züchter aus


Beachten Sie: Beim Kauf sollte Ihr Welpe bereits über einen europäischen Heimtierausweis und einen Chip zur Kennzeichnung verfügen sowie die ersten Impfungen erhalten haben.


Häufige Fragen zum Border Terrier

  • Die Preise für Border-Terrier-Welpen können variieren, je nach Züchter, Stammbaum und anderen Faktoren. Im Durchschnitt liegen die Preise zwischen 800 und 1.500 Euro, wobei renommierte Züchter höhere Preise verlangen können.

  • Ja, der Border Terrier ist gut für Familien geeignet, denn er ist in der Regel kinderfreundlich und gewöhnt sich schnell an ein belebtes Umfeld. Eine gewissenhafte Erziehung gewährleistet, dass er mit allen Familienmitgliedern und anderen Tieren gut auskommt.

  • Der Border Terrier ist eine aktive und energiegeladene Rasse, die ursprünglich für die Jagd gezüchtet wurde. Daher benötigt er regelmäßige Bewegung, um gesund und glücklich zu bleiben. Mindestens zwei tägliche Spaziergänge von jeweils 30 Minuten bis zu einer Stunde sowie Spielzeiten sind ideal.

  • Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Border Terriers liegt bei 12 bis 15 Jahren, wobei dies von verschiedenen Faktoren wie Gesundheit, Ernährung und Pflege abhängt.

Sie haben eine individuelle Frage zu dieser Rasse?

Dann schreiben Sie uns und unsere Experten gehen individuell auf Ihre Fragestellung ein. Natürlich steht Ihnen auch unser Fachpersonal im Markt zu sämtlichen Anliegen rund um Ihr Haustier zur Verfügung.

*Pflichtangaben

Co-Autor
Jennifer Glauflügel
Tierheilpraktikerin, Tierheilpraxis Glauflügel
FUTTERKARTE Kundenkarte

Ähnliche Hunderassen

Welsh Terrier Portrait
Welsh Terrier
Zum Rassenportrait
West Highland White Terrier Portrait
West Highland White Terrier
Zum Rassenportrait
Bedlington Terrier Portrait
Bedlington Terrier
Zum Rassenportrait
Staffordshire Blutterrier Portrait
Staffordshire Bullterrier
Zum Rassenportrait
Finden Sie Ihren DAS FUTTERHAUS-Markt
Lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten.
Aktuellen Standort verwenden