Stunde der Gartenvögel

 
 

Stunde der Gartenvögel

Von Vatertag bis Muttertag Vögel zählen

Zu einer Zählaktion für Groß und Klein lädt der NABU (Naturschutzbund Deutschland) gemeinsam mit seiner Jugendorganisation NAJU (Naturschutzjugend) und seinem bayerischen Partner LBV vom 10. bis 13. Mai 2018 ein: Zur bundesweiten "Stunde der Gartenvögel" sind Naturfreunde in ganz Deutschland aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel in Ihrem Garten, vom Balkon aus oder auch im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden.

Das Ziel der Aktion

Mithilfe der „Stunde der Gartenvögel“ soll ein deutschlandweites und möglichst genaues Bild der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern gezeichnet werden. Dabei geht es nicht um exakte Bestandszahlen aller Vögel, sondern vielmehr darum, Anteile und Trends verschiedener Populationen zu ermitteln.

Damit dieser Anteil repräsentativ ist, werden die Populationsdaten über mehrere Jahre verglichen. So können neue Kenntnisse zur Entwicklung einzelner Vogelarten sowie zu regionalen Unterschieden gewonnen werden.

So werden Sie zum Vogelzähler

Fünf Amseln, zwei Drosseln, sieben Finken, drei Stare...

Von einem ruhigen Platz aus notieren Sie von jeder Vogelart die höchste Anzahl, die Sie im Laufe einer Stunde entdecken.

Ihre Beobachtungen können Sie per Post, Telefon – kostenlose Rufnummer am 12. und 13. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr: 0800-1157 115 – oder einfach im Internet unter www.stunde-der-gartenvoegel.de melden.

Die Anschrift für die postalische Teilnahme lautet NABU, Stunde der Gartenvögel, 10469 Berlin.

Stunde der Gartenvoegel 2018

Hören Sie doch mal rein!

Große Vorkenntnisse, außer dem Interesse an der Vogelwelt, sind für eine Teilnahme an der Zählaktion nicht notwendig.

Wer mehr über die heimischen Gartenvögel erfahren möchte, findet unter www.stunde-der-gartenvoegel.de Porträts der häufigsten Arten samt Gesangsaufnahmen, hilfreiche Videos mit Vogelexperten, einen Online-Vogelführer und Tipps zum Vogelschutz im Garten.

Rund 61.000 Vogelfreunde haben sich übrigens im vergangenen Jahr an der Aktion beteiligt und insgesamt eine Million Vögel beobachtet und gemeldet.

Wir wünschen tierisch viel Spaß beim Zählen!

Eine große Auswahl an Futter für die Ganzjahresfütterung von Wildvögeln finden Sie in Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt.

Nistkäsetn für Wildvögel

Bitte einziehen!

Unsere Tipps für die frühjährliche Putzaktion von Brutstätten für Wildvögel.

Natur plus Wildvogel Ganzjahresfuetterung

Wildvogel - Fütterung

Ganzjahresfütterung
Lesen Sie hier, was im Frühling, Sommer,
Herbst und Winter zu beachten ist.