activa GOLD Sensitiv Nieren + Harnwege -Nassnahrung - Huhn + Truthahn mit Ackerschachtelhalm

Activa Gold Katze bei Das Futterhaus

activa GOLD Sensitiv Nassnahrung

activa GOLD Sensitiv bietet Ernährungskonzepte, die speziell für Katzen mit physiologischen Dispositionen, etwa im Bereich der Nieren- und Harnwegsfunktion oder der Haut, entwickelt wurden. Alle Produkte von activa GOLD Sensitiv enthalten ausnahmslos getreidefreie Bestandteile.

activa GOLD Sensitiv Nieren + Harnwege

Für ausgewachsene Katzen, geeignet ab dem 13. Lebensmonat

Huhn + Truthahn mit Ackerschachtelhalm

Die Huhn- und Truthahnbestandteile stellen eine hochwertige und schonende Proteinquelle dar, die leicht verdaulich ist und viele essenzielle Aminosäuren enthält. Zudem liefern sie weitere wichtige Nährstoffe wie Vitamin A, B-Vitamine und Kalzium. Kürbis hat einen hohen Gehalt an antioxidativem Beta-Carotin.

In Dosen mit 200 g und 400 g Inhalt erhältlich.

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen

Zusammensetzung: 37 % bestehend aus Hühnerhälsen, Hühnermägen, Hühnerherzen, 28 % bestehend aus Truthahnfleisch, Truthahnlebern, 3 % Kürbis, 0,2 % Ackerschachtelhalm, 0,2 % Eierschalenpulver, 0,1 % Fischöl, 0,1 % Rapsöl, 0,05 % Fructo-Oligosaccharide, Mineralstoffe

Analytische Bestandteile: Protein 11,5 %, Fettgehalt 5,9 %, Rohasche 2,0 %, Rohfaser 0,4 %, Phosphor 0,16 %, Natrium 0,15 %, Feuchtigkeit 79,0 %

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe / kg: Taurin 1.000 mg

Funktionen:

  • Nierenfunktion: Besonders leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit sowie ein leicht reduzierter Gehalt an Fleisch und Innereien (65 %) verringern die Belastung der Nieren durch Abbaustoffe.
  • Harnwege: Die durchspülende Wirkung von Ackerschachtelhalm kann Linderung bei Harnwegsentzündungen und Nierengrieß bringen.
  • Darmflora: Fructo-Oligosaccharide (FOS) dienen nützlichen Darmbakterien als Nahrung und fördern so ihre Vermehrung.
  • Getreidefrei: Für Katzen mit Allergien gegen Getreide oder mit Glutenunverträglichkeit.

Fütterungshinweis

Für eine schonende Nahrungsumstellung sollten zunächst kleine Mengen activa GOLD Sensitiv Nieren + Harnwege dem bisherigen Futter beigemischt werden. Steigern Sie diese Menge behutsam über einen Zeitraum von einer Woche. Nach drei bis vier Tagen sollte die Futterration beide Sorten zu gleichen Teilen beinhalten. Bei anspruchsvollen Katzen kann die Umstellung länger dauern. Füttern Sie die Tagesration verteilt über mehrere kleine Mahlzeiten, um den pH-Wert des Harns relativ stabil zu halten.

Alle Fütterungsangaben sind Richtwerte. Der individuelle Bedarf variiert je nach Alter, Rasse, körperlicher Verfassung, Aktivität und Haltungsbedingungen. Das zusätzliche Füttern von Snacks sollte bei der Tagesration berücksichtigt werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Snacks einen niedrigen Protein-, Phosphor- und Magnesiumgehalt haben, um die Wirkung dieses Futters aufrechtzuerhalten. Stellen Sie bitte ausreichend frisches Trinkwasser bereit und regen Sie Ihre Katze an, genügend zu trinken. Dadurch wird der Harn verdünnt, was der Bildung von Harnsteinen vorbeugen kann. Die Nassnahrung bitte zimmerwarm servieren und nach dem Öffnen kühl stellen.