Erstausstattung für Hunde | Checkliste

Willkommen zu Hause! Alles, was Sie brauchen, damit Ihr vierbeiniger Freund sich in seinem neuen Zuhause wohlfühlt, bekommen Sie in Ihrem Markt mit dem gelben Hund.
In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt erhalten Sie fachliche und individuelle Beratung zur Erstausstattung Ihres neuen Lieblings. Profitieren Sie von unserem Know-how und unserem großen Sortiment für Hundebedarf und Hundezubehör!

Erstausstattung für Hunde | Checklitse

Fachberatung & Riesenauswahl vor Ort für die optimale Ausstattung Ihres Hundes

Willkommen zu Hause! Alles, was Sie brauchen, damit Ihr vierbeiniger Freund sich in seinem neuen Zuhause wohlfühlt, bekommen Sie in Ihrem Markt mit dem gelben Hund.
In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt erhalten Sie fachliche und individuelle Beratung zur Erstausstattung Ihres neuen Lieblings. Profitieren Sie von unserem Know-how und unserem großen Sortiment für Hundebedarf und Hundezubehör!


Schon eingerichtet? Die Erstausstattung für den Hund

Ob Körbchen, Decke oder Kissen: ein Plätzchen, das ihm ganz allein gehört, ist für das Wohlbefinden eines Hundes besonders wichtig. Hier wird nicht nur die ausgiebige Nachtruhe gehalten, hierher zieht sich der Vierbeiner auch zum Ausruhen zurück und widmet sich erholsamen Tagträumereien. Im Idealfall stehen einem Vierbeiner mehrere Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung, unter denen er frei wählen kann.
Wer mehrere Hunde hat, sollte unbedingt jedem Tier einen eigenen Schlafplatz anbieten. Die Vorlieben sind auch beim Thema Bett verschieden: Während der eine Hund die Wohlfühlatmosphäre im Korb schätzt, mag sich der andere lieber auf einer bequemen Hundematratze ausstrecken - oder auch das Familiensofa für die kleine Siesta nutzen. Kleine Hunderassen ziehen sich, ganz nach Katzenart, auch gen in eine wich gepolsterte Höhle zurück.

Guten Appetit: Das Auge isst mit

Ein schöner Napf ist nicht nur eine Augenweide für Frauchen oder Herrchen, er sollte auch funktional sein und im richtigen Größenverhältnis zum Hund stehen. Leicht zu reinigen und robust sind besonders Näpfe, die spülmaschinenfest sind. Achten Sie darauf, dass der Napf groß genug ist, um die Mahlzeit Ihres vierbeinigen Gourmets gut aufzunehmen – nicht, dass im Eifer des Gefechtes die Hälfte daneben geht. Damit kleine Malheure keinen Spuren auf dem Boden hinterlassen, empfiehlt sich eine Napfunterlage. Diese gibt Behältnissen, die nicht hundertprozentig rutschfest stehen, zusätzlich sicheren Halt. Im Mehrhundehaushalt sollte entsprechend eingedeckt sein: Jedem Tierchen sein Näpfchen. So behalten Sie den Überblick über die Größe der individuell zugeteilten Mahlzeit und die tatsächlich aufgenommene Futtermenge. Auch wird eventuell vorprogrammierten Streitereien beim Fressen aus einem gemeinsamen Napf aus dem Weg gegangen. Ältere und vor allem größere Hunde schätzen das rückenschonende Mahl aus einer erhöht stehenden Futterbar.

Kostenlose Vor-Ort-Beratung

In Ihrem DAS FUTTERHAUS-Markt finden Sie eine Riesenauswahl an Zubehör für Ihren Hund. Das Fachpersonal im Markt berät Sie gerne individuell zu sämtlichem Hundezubehör.

Gut gepflegt: Alles chico, Bello!

Viele Hunde, die ein längeres Haarkleid tragen, sollten regelmäßig Unterstützung bei der Fellpflege bekommen, damit die Pracht nicht verfilzt. Doch auch kurzhaarige Rassen schätzen die pflegende Zuwendung: Geht es ans bürsten, konzentrieren sich Frauchen oder Herrchen schließlich nur auf ihren vierbeinigen Freund. Gleichzeitig lässt sich ein prüfender Blick auf die Hundegesundheit werfen: Gibt es Veränderungen im Hautbild oder haben sich gar Parasiten wie Flöhe oder Zecken eingenistet? Die Zeckenzange sollte daher neben Kamm und Bürste in greifbarer Nähe liegen. Einige Hunde haben ein sehr dichtes Fell: Damit es im Sommer nicht zu warm wird und als Unterstützung beim Fellwechsel eignen sich spezielle Bürsten für die Unterwolle oder der „FURminator“ zum Ausdünnen.

Beste Unterhaltung: Komm, spiel mit mir

Gemeinsames Spielen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch wichtiger Teil einer harmonischen Mensch-/Hund-Beziehung. Spielerisch kommunizieren Zwei- und Vierbeiner miteinander und lernen voneinander. Gleichzeitig sorgt Bewegung an der frischen Luft für die geistige und körperliche Auslastung des Hundes. Es gibt eine Vielfalt an Hundespielzeugen, die den unterschiedlichsten Anforderungen und Ansprüchen gerecht werden können. Die Auswahl reicht vom klassischen Ball über die Frisbee-Scheibe bis hin zum Zerrspiel-Spielzeug oder dem Apportier-Dummie – lassen Sie sich von der Vielfalt in Ihrem DAS FUTTERHAUS inspirieren!
Lässt es das Wetter nicht zu, dass draußen gespielt werden kann, oder ist der Hund etwa aufgrund seines fortgeschrittenen Alters oder krankheitsbedingt nicht allzu belastbar, sorgen Strategie- oder Intelligenzspielzeuge für Spaß, Spannung und Abwechselung im Hundehaushalt.

Los geht´s: Aber mit Sicherheit

Halsband und Leine oder doch lieber ein Geschirr? Wichtig ist der gute und richtige Sitz. Halsbänder und Geschirre sollten auf jeden Fall gut angepasst werden, damit sie für den Hund komfortabel sind und gleichzeitig die Sicherheit bieten, die der Mensch am andern Ende der Leine vom „Rückhaltesystem“ erwartet. Wird ein Welpe mit seinem ersten Halsband oder Geschirr ausgestattet, bitte immer daran denken, dass der kleine Hund noch wachsen wird. Ideal sind Halsbänder, die verstellbar sind und so noch eine Zeit lang mitwachsen können.

Gute Reise: Einmal um die ganze Welt ...

... oder nur mal kurz zum Tierarzt? Auf jeden Fall gilt „Safety first“ bei der Fahrt im Auto! Es ist sehr gefährlich und zudem per Gesetz verboten, einen Hund auf dem Beifahrersitz oder – noch schlimmer – frei herumspringend im Auto mitfahren zu lassen. Ein Vierbeiner sollte wenigstens auf dem Rücksitz mitfahren und mithilfe eines speziellen Sicherheitsgurtes befestigt werden. Wer einen Kombi besitzt, kann den Kofferraum mit einem stabilen Hundegitter abtrennen und dort einen bequemen Reiseplatz für den Vierbeiner schaffen. So hat auch ein größerer Hund ausreichend Platz und kann während der Fahrt sogar einen Blick auf die vorbeiziehende Landschaft werfen. Sicher reist ein Hund in einer speziellen Transportbox, die idealer Weise im Kofferraum platziert wird. Die Box sollte so groß sein, dass das Tier sich darin auch bequem ausstrecken kann. Zu Hause kann eine Transportbox zum dauerhaften Einsatz kommen: Mit einer kuscheligen Decke und einem Lieblingsspielzeug ausgestattet, ist sie ein angenehmer Rückzugsort. Auf Reisen mitgenommen ist sie ein Stück Heimat und ein gewohnter Rückzugsort ist meist ungewohnter Umgebung.

Begrüßungs-Coupon

Für den optimalen Überblick über die Erstausstattung Ihres Hundes haben wir Ihnen eine Checkliste über die wichtigsten Erstausstattungs-Produkte zusammengestellt. Für jede Erstausstattung erhalten Sie beim Kauf von mindestens zwei Zubehör-Artikeln aus der Checkliste einen 10 % Rabatt je Artikel.
DAS FUTTERHAUS-Team in einem Markt in Ihrer Nähe berät Sie gerne!

Diese Artikel gehören zur Hunde Erstausstattung:

zu Hause

  • Hundekorb oder -bett
  • Kuscheldecke
  • Spielzeug
  • Futternapf / Wassernapf
  • Untersetzer Futterstelle

Ernährung

  • Trocken- / Nassfutter
  • Leckerlis
  • Kauknochen / Dentasticks für die Zahnpflege

Pflege

  • Hundeshampoo
  • Handtuch
  • Bürste / Trimmer / Schermaschine
  • Zeckenzange
  • Erste-Hilfe-Set

Unterwegs

  • Halsband oder Geschirr
  • Leine / Rollleine / Schneppleiine
  • Adressanhänger
  • Leuchtaccessoire
  • Kotbeutel
  • Apportier-Spielzeug / Dummie
  • Hundemantel

Sicherheit im Auto

  • Transportbox
  • Schutzgitter
  • Sicherheitsgeschirr zum Anschnallen
  • Schondecke / Autodecke
  • Reisenapf & -trinkflasche

Schon gewusst? Die FUTTERKARTE gibt's auch digital!

Mit unserer Kundenkarte erhalten Sie nicht nur 2 % Sofortrabatt, sondern auch exklusive Aktionen & regelmäßige Coupons mit bis zu 25 % Rabattvorteil sowie attraktive Vorteilsangebote unserer Partner.


Weitere tierische Tipps zum Hundezubehör:

Intelligenzspielzeug für Hunde

by das-futterhaus-at

Hunde brauchen jeden Tag Auslauf und Beschäftigung. Doch nicht nur körperliche Aktivität hält Hund fit und gesund: Unsere Vierbeiner möchten auch mental gefordert werden. Hier bietet Intelligenzspielzeug eine perfekte Trainingsmöglichkeit. Von einfachen Snackbällen bis hin zu kniffligen Brettspielen - Intelligenzspielzeuge sind sowohl beim Hund als auch beim Halter beliebt. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Schwierigkeitsstufen. Eins haben sie alle gemeinsam: in ihnen verbergen sich köstliche Belohnungen, die es zu erarbeiten gilt.

Das richtige Hundegeschirr

by das-futterhaus-at

Ein Hundegeschirr ist eine tolle Alternative zum Halsband. Voraussetzung, dass es optimal sitzt. Größe und Passform sind die wichtigsten Eigenschaften eines Hundegeschirrs. Schließlich soll der sonst so treue Vierbeiner dem Geschirr nicht ungefragt entschlüpfen und ein drückendes Geschirr kann jede Gassirunde zur Qual werden lassen. Daher ist es besonders wichtig dass die Maße des Hundegeschirrs auf seinen tierischen Träger perfekt abgestimmt sind.

Clickertraining für Hunde

by das-futterhaus-at

Hatten Sie früher auch einen dieser bunten Knackfrösche in der Hosentasche? Die in der Heimtiererziehung oftmals genutzten Clicker sind den heißgeliebten Spielzeugen durchaus ähnlich. Das Clickertraining wird zur "operanten Konditionierung" gezählt, was so viel wie "Lernen durch positive Verstärkung" bedeutet.

Urlaub mit dem Hund

by das-futterhaus-at

Ob an der Adria oder auf Balkonien: Auch der Hund soll die Urlaubs- und damit schönste Zeit des Jahres genießen können. Tipps und Trends für Weltentdecker und Zuhausebleiber.